Vergleichende Analyse internationaler Fallbeispiele beim E-Ticket

Post image

Kontaktlose Chipkarten („Smart Cards“) sind weltweit zu einem festen Alltagsgegenstand geworden. Ob als Zugangskontrolle, Speichermedium oder interoperables Zahlungsmittel, Chipkarten im Kreditkartenformat haben auf Grundlage der Datenübertragung durch RFID- bzw. NFC-Technologie ein enormes Potential für Servicemehrwerte und Prozessbeschleunigungen in jeglichen Einsatzbereichen entwickelt.

Wir haben uns daher im Projekt angeschaut wie die andere Städte Chipkarten einsehen. Wir haben hierfür unterschiedliche Systeme in Europa, Nordamerika und Asien miteinander verglichen.

Den gesamten Bericht „Elektronische Ticket- und Verkehrszugangssysteme: Vergleichende Analyse internationaler Fallbeispiele“ finden Sie hier.